Dr. med. Stefan Schwind & Kollegen

 

Wunschleistungen IGEL (Individuelle Gesundheitsleistung)

 

Brustcyste im Ultraschall

Erfreulicherweise ist bei der Frau die Lebenserwartung mittlerweile auf durchschnittlich über 80 Jahre angestiegen. Nicht zuletzt die moderne Medizin hat wesentlich dazu beigetragen, den Alterungsprozess zu verlangsamen. Wir bleiben nicht nur länger jung, wir wollen auch unsere Aktivität bis ins hohe Alter erhalten.

Das frühzeitige Abmildern von Wechseljahres-beschwerden, die Erhaltung des persönlichen Wohlfühl-gewichtes, der Knochenstabilität, der gesunden Haut und Haare sind nur einige Ziele, die Sie sich hierbei wünschen.

Durch eine intensivierte frauenärztliche Betreuung unterstützen wir Sie in der kritischen Phase der Wechseljahre gerne.

Die nachfolgend aufgeführten Leistungen werden nicht von den gesetzlichen Krankenkassen getragen. Wir bieten Ihnen diese Leistungen gerne an. Die Preise erfahren Sie in einem persönlichen Gespräch oder aus unserem Praxishandbuch, das im Wartezimmer für Sie bereit liegt.

 

VAGINALSONOGRAPHIE

 Vaginalsonde

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit des vaginalen Ultraschalls!

Zumindest ab dem 40. Lebensjahr!

Dieser Ultraschall ist ein wesentliches Standbein der mordernen  Früherkennung. Selbst kleine Tumore, welche noch keine Beschwerden machen, können erkannt werden. Nur durch Erkennung in diesem Frühstadium ist vollständige Heilung möglich.

Viele Fälle aus der jüngsten Vergangenheit sprechen für sich....

 

Gutartige Eierstockscyste im Ultraschall

Wir empfehlen Ihnen deshalb den vaginalen Ultraschall zur Früherkennung.

Bitte nehmen Sie eine Rechnung mit und legen Sie diese bei Ihrer Kasse vor. Es kann nicht sein, dass wir in Deutschland keine zeitgemäße Früherkennung bezahlt bekommen! 

Bei Erkrankung oder Entdeckung eines verdächtigen und abklärungsbedürftigen Befundes stehen Ihnen sämtliche diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten unserer Praxis selbstverständlich weiterhin uneingeschränkt als Kassenleistung zur Verfügung.


 

 


 

 Andere IGEL Leistungen

  

Thin-Prep Abstrich
(verbesserte Abstrichmethode im Vergleich zum konventionellen Krebsabstrich)

HPV-Test
(Zusatzuntersuchung um das Risiko für Gebärmutterhalskrebs zu beurteilen)

Ultraschall des kleinen Beckens
(Vorsorgemaßnahme zum Ausschluss von Veränderungen an Gebärmutter und Eierstöcken, die nicht tastbar sind)

Stuhltest (Haemo-Fec)
(Untersuchung auf okkultes Blut im Stuhl zur Früherkennung von Darmerkrankungen)

Stuhltest (FOBplus)
(Immunologische Untersuchung auf okkultes Blut im Stuhl zur Früherkennung von Darmerkrankungen - deutlich erhöhte Sensitivität)

HIV Test

Hormonstatus im Blut
(unterschiedliche Hormone werden je nach Fragestellung untersucht)

Thrombophilie Profil
(bei Risikoanamnese und bei wiederholten Fehlgeburten)

Brustultraschall
(körperliche Untersuchung, Ultraschall, Beratung)

Impfung gegen häufige Candida-Infektionen
(Grundimmunisierung 3 Spritzen)


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Frauenarztpraxis Dr. Schwind & Kollegen    praxisteam1@gmx.net / Tel.: 09721 / 22980
UA-33457989-1